Ab 30. März kein Arzt mehr in Suldorf a.d.L

Dr. Gallewski sagt Ade

Dr. med. Roland Gallewski

Dr. Roland Gallewski sagt Ade
Nach 24 Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Hausarzt in Sulzdorf tritt Dr. Roland
Gallewski in den Ruhestand. Er teilte auf Bitte der Redaktion des EdL mit:
Leider muss ieh meine Praxis schließen, da es keinen Nachfolger gibt. Ich war sehr
gem in Sulzderf tätig und danke für das Vertrauen, das sie mir entgegen gebracht
haben. Ieh wurde gebeten, etwas über meine berufliche Lautbahn zu berichten:
Das Medizinstudium absolvierte ich in Köln„ arbeitete einige Jahre als Chirurg,
wechselte dann in die Bereiche der lnneren Medizin (Bereich Magen- und
Darmerkrankungen, Herz, Lunge, Niere etc.), Die Doktorarbeit absolvierte ich über
die chirurgische Therapie des Magenkarzinoms und stellte dabei fest. dass es gut ist,
wenn ein Teil des Magens erhalten bleibt (falls möglich), um eine bessere
Lebensqualität zu haben, als Wenn im Vergleich dazu„ eine radikale Operation
durchgefuhrt wird.
Während meiner beruflichen Laufbahn absolvierte ich Ausbildungen zum Notarzt,
legte Facharztprüfiungen als Arzt für Allgemeinmedizin, fiir Innere Medizin, fiir
Psychosomatik und fiír Kinderheilkunde, alle in München, als Arzt fur
Ernährungsmedizin in der Diabetesklinik in Bad Mergentheim ab und besuchte
regelmäßige Fortbildungen tür Diabetes, Herzerkrankungen, Asthma etc.
Dies war eine gute Basis tür meine tägliche Arbeit in der Praxis, um sie gut betreuen
zu können, Ich danke lhnen herzlich fiir das entgegen gebrachte Vertrauen und
Wünsche Ihnen Glück und Gottes Segen auf lhrem weiteren Lebensweg.

Ihr Dr. med. Roland Gallewski

Ihre Meinung zu diesem Artikel

botMessage_toctoc_comments_9210

Nach oben